01.02.2018, 12:30 Uhr

Origami-Projekt an der Musik-NMS St. Martin

Die Schüler und Schülerinnen der 3a und der 4b der Neuen Musikmittelschule St. Martin haben sich intensiv mit Origami auseinandergesetzt. Origami ist die alte japanische Kunst des Papierfaltens. Wochenlang wurden verschiedenste Figuren gefaltet. Diese wurden dann sorgfältig auf ein Plakat geklebt, welches nun eine Wand im Erdgeschoß der Schule schmückt.
In einer Zeit, in der viel am Computer gearbeitet wird, wollten die Jugendlichen zeigen, dass auch das Arbeiten mit der Hand noch seine Berechtigung hat und oft durch nichts zu ersetzen ist.
Die Projektleiterinnen Nadine Rinner und Birgit Jungreuthmayer waren sehr zufrieden mit dem Ergebnis des Workshops. Mehr Informationen zu diesem Projekt findet man auf der Homepage der NMMS St. Martin unter Schuljahr 17/18 – Origami.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.