16.05.2018, 10:39 Uhr

Pramet: Sanitäter halfen bei der Geburt

von links: Alfred Bernhofer, Elisabeth Krautgartner mit dem kleinen Finn, Schwesterchen Amelie, Franz Meisriemler, Thomas Krautgartner. (Foto: Rotes Kreuz)

Der kleine Finn aus Gumplimg, Gemeinde Pramet, hatte es Ende April besonders eilig das Licht der Welt zu erblicken.

PRAMET. Das Rot Kreuz Team bestehend aus Alfred Bernhofer und Franz Meisriemler wurde um etwa 22 Uhr nach Gumpling gerufen, um Frau Elisabeth Krautgartner zur bevorstehenden Geburt in das Krankenhaus nach Ried zu bringen.
Der kleine Finn wollte nicht mehr warten und leitete, praktisch vor dem Elternhaus, unmittelbar und unaufhaltsam nach der Verladung der Mutter in den Rettungswagen, den Geburtsvorgang ein. So wurden die beiden Sanitäter um 22.31 Uhr, noch vor Eintreffen des nachgeorderten Notarztteams, zu erfolgreichen Geburtshelfern des kleinen Finn.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.