29.12.2017, 18:20 Uhr

Schulgemeinschaft mit großem Herz

Die Sozial- und Gemeinschaftsaktionen der HBLW Ried in der heurigen Vorweihnachtszeit zeigten wieder einmal die soziale Wärme, durch die sich die Schule auszeichnet.

So wurden 70 Schuhkartons für die Aktion „Christkindl aus der Schuhschachtel“ der oberösterreichischen Landlerhilfe zur Verfügung gestellt. Die Aktion „Schenken mit Sinn“ der Caritas, für die 1228,00 Euro gespendet wurden, stand heuer unter dem Motto „Ernährungssicherung“. So wurden ein Esel, zwei Schweine, neun Ziegen, vier Gemüsefelder und dutzende Hühner für die ärmsten Familien in Dritte-Welt-Ländern erworben. Gleichzeitig wurden die Schüler/innen über die Sinnhaftigkeit und Nachhaltigkeit von Spenden aufgeklärt.

Auch an der Schule selber gab es heuer eine die Gemeinschaft fördernde Adventaktion. Eine Projektgruppe der 3BIE unter der Betreuung von Prof. Pointecker kreierte einen Adventkalender der besonderen Art, indem sie an jedem Tag im Advent eine der 23 Klassen mit einem einfallsreichen Geschenk überraschte.

So wird gemeinschaftliches Miteinander sowohl an der Schule als auch in der Verantwortung für die Ärmsten erlebbar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.