04.09.2014, 10:23 Uhr

St. Georgen lädt ein zum Neubürgerfest

Wann? 14.09.2014 10:30 Uhr

Wo? Sankt Georgen bei Obernberg, 4983 Sankt Georgen bei Obernberg am Inn AT
St. Georgen bei Obernberg: Seit Anfang des Jahres 2009 sind in der 600 Einwohnergemeinde 155 Neubürger zugezogen. (Foto: Gemeinde St. Georgen)
Sankt Georgen bei Obernberg am Inn: Sankt Georgen bei Obernberg | ST. GEORGEN BEI OBERNBERG. "St. Georgen, unsere Heimat" – unter diesem Motto lädt die Gemeinde St. Georgen bei Obernberg seine Neubürger und Bürger zum Dorffest am Sonntag, 14. September 2014, ein. In den letzten fünf Jahren sind in der 600-Einwohnergemeinde 155 Neubürger zugezogen. Für rund 100 Neubürger ist St. Georgen zur Freude der Gemeindeverantwortlichen nach wie vor ihr Lebensmittelpunkt.

Angebote vorstellen
Mit dieser Veranstaltung wollen die Organisatoren den Besuchern die Freizeitangebote in der Gemeinde, die gelebte Dorfgemeinschaft und die örtlichen Vereine sowie deren Akteure näher vorstellen. „St. Georgen ist eine attraktive Wohngemeinde und bietet viele Annehmlichkeiten, die Familien von einem attraktiven Lebensumfeld erwarten. Mit dieser Veranstaltung wollen wir einige der zahlreichen Angebote vorstellen“ sagt Bürgermeister Franz Augustin.

Umfangreiches Rahmenprogramm

Die Veranstaltung wurde in Zusammenarbeit mit einer Maturaprojektgruppe der HAK/HAS Braunau konzipiert und organisiert. Ein umfangreiches Rahmenprogramm erwartet die Gäste. Dieses reicht vom Kinderprogramm, Kleinfeldfußballturnier, Besichtigung öffentlicher Einrichtungen, der Möglichkeit zur Blutdruck und Blutzuckermessung, bis hin zur Ausstellung über und von örtlichen Vereinen und Institutionen. Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter http://www.st-georgen-bei-obernberg.at

Die Veranstaltung beginnt um 10.30 Uhr mit dem Frühschoppen. Für das leibliche Wohl sorgt die Landjugend Mörschwang-Weilbach-St.Georgen. Um 11.30 Uhr findet eine Kurzpräsentation der Vereine statt. Anschließend wird eine Führung in der Mehrzweckhalle und der Volksschule durchgeführt. Parallel dazu gibt es einen Kübelspritzenwettbewerb und einen Asphaltstockprobeschießen, Um 13.00 Uhr startet das Kleinfeldfußballturnier (Team: 4 Personen, Spielzeit: 2x6min., KO-System).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.