18.08.2016, 13:28 Uhr

Summer in the City: 20.000 Euro Spenden

(Foto: Kaufmann)
RIED. In der Rieder Innenstadt ging es beim Event Summer in the City rund. Bereits am Vormittag brachen 36 Personen zur Innviertelrundfahrt auf. Gleichzeitig startete der offene Markt. Erstmals konnten auch Privatpersonen ihr Hab und Gut zum Verkauf anbieten. Ein Highlight war die City Slide, eine 125 Meter lange Wasserrutsche die in die Tiefgarage der Weberzeile führte. Urlaubsfeeling versprühten auch die 100 Vespas die mit Verstärkung von über 200 Harleys eine Runde durch die Stadt drehten.
Im Mittelpunkt stand die Überreichung des Spendenchecks. Die Harley-Davidson Charity Tour erwies sich mit einem Betrag von 20.000 Euro als sehr erfolgreich. Die Firma Fill aus Gurten steuerte einen erheblichen Teil zu dieser Summe bei. Auch 19 Handels- und Gastronomiebetriebe stellten Herzboxen auf. Zudem wurde eine Gitarre der Band Lee's Revenge versteigert. Somit kamen nochmals 7.000 Euro dazu. Die Spenden kommen muskelkranken Kindern zu Gute. Die Live Band Lee's Revenge brachte das Publikum in Feierlaune, aber auch der ehemalige Ö3 DJ Alex List sorgte für Stimmung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.