11.12.2017, 08:43 Uhr

Textewettbewerb des Feuerwehrmuseums Tumeltsham

Günter Hangl und Manfred Hinterholzer vom Tumeltshamer Feuerwehrmuseum freuen sich auf viele schöne Texte zum Thema „Feuerwehr – im Einsatz“. (Foto: Monika Krautgartner)

Bis 31. Jänner kann man seine Texte abgeben.

TUMELTSHAM. Das Feuerwehrmuseum Tumeltsham schreibt erstmals einen Textewettbewerb rund um das Thema „Feuerwehr im Einsatz“ aus. Erwünscht sind Texte aller Art, jedoch nicht mehr als drei kurze Gedichte sowie Kurzgeschichten. Eine Jury wird die Texte anonym bewerten. Die genaue Ausschreibung ist auf der Homepage der Gemeinde Tumeltsham zu finden (gemeinde@tumeltsham.ooe.gv.at). Neben kleinen Anerkennungspreisen wird es auch einen Festakt mit den Gewinnern geben. Der Obmann des Feuerwehrmuseums, Manfred Hinterholzer, freut sich auf viele Einsendungen und weist besonders darauf hin, dass in verschiedenen Altersklassen bewertet wird. Das heißt: Auch Kinder und Jugendliche können sich mit dem Thema literarisch auseinandersetzen. Der Abgabezeitraum endet mit 31. Jänner 2018.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.