17.10.2017, 09:08 Uhr

Vorhang auf für den Theaterverein Ort im Innkreis

(Foto: Dietrich)
ORT. Der Theaterverein Ort setzt mit seinen jährlich im Jänner stattfindenden drei Vorstellungen einen Höhepunkt im kulturellen, örtlichen Dorfleben. Das Repertoire reicht von volkstümlichen Klassikern „à la Komödienstadl“, über Lustspiele und Schwänke bis hin zur Kriminalgeschichte. So darf man sich auch im kommenden Jahr überraschen lassen, was die Schauspielerinnen und Schauspieler dieses Mal zum Besten geben werden. In jedem Fall darf herzhaft gelacht werden.
"Zum Besuch der Vorstellungen an den ersten beiden Jänner-Wochenenden in der Mehrzweckhalle Ort sind alle herzlich eingeladen, die bei einem amüsanten Bühnenstück einen lustigen Abend verbringen wollen", so Obmann Karl Dietrich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.