25.10.2016, 09:12 Uhr

Weilbacher Volksschüler zu Besuch bei der Feuerwehr

Die Erstklassler der Schulkooperation Mörschwang - St. Georgen - Weilbach waren begeistert vom Besuch bei der Feuerwehr. (Foto: privat)
WEILBACH, ST. GEORGEN. Die erste Klasse der Schulkooperation Mörschwang - St. Georgen - Weilbach wurde heuer von der Freiwilligen Feuerwehr St. Georgen aufs Feuerwehrdepot eingeladen.

Unter den Floriani der St. Georgener Feuerwehr engagieren sich einige Väter der Schüler. Sie zeigten den Kindern die Einsatzfahrzeuge, Spezialwerkzeuge wie beispielsweise die Nachtsichtkamera und die Bergezange, sowie ihre Kleidung und Ausrüstung. Einige der Einsatzuniformen durften die Kinder anprovieren.
Darüber hinaus demonstrierten die Feuerwehler das Löschen mit Wasser und Schaum. Auch die Schüler durften Zielübungen mit dem Feuerwehrschlauch durchführen.

Im Anschluss wurden sie mit dem Einsatzfahrzeug wieder zurück zur Schule gebracht. "Die Klasse war Feuer und Flamme. Einige der Schüler beschlossen sogar der Freiwilligen Feuerwehr beizutreten", berichtet Volksschullehrerin Lisa Furtner.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.