23.09.2014, 16:00 Uhr

2015: Maria Wageneder kandidiert nicht mehr

Maria Wageneder tritt nicht mehr bei der Landtagswahl 2015 an.

Die Grüne Landtagsabgeordnete Maria Wageneder will sich ihrer Familie widmen.

BEZIRK. Die Grünen Oberösterreich haben ihre internen Vorwahlen für die Landtagswahl 2015 abgeschlossen. 18 Kandidaten stellen sich am 25. Oktober der Listenwahl. Wirft man dabei einen Blick auf den Wahlkreis Innviertel, fällt sofort auf, dass ein Name fehlt: der von Maria Wageneder. Die Landtagsabgeordnete hat sich nach reiflicher Überlegung entschlossen, nicht mehr zu kandidieren. "Ich bin jetzt 18 Jahre politisch tätig. Obwohl mir meine Tätigkeit Spaß macht, möchte ich nun wieder mehr Zeit für meine Familie, meine vier Kinder und meine drei süßen Enkelkinder haben", erklärt Wageneder, die nächstes Jahr 58 Jahre alt wird. Wageneder wird 2015 zwölf Jahre, zwei Perioden, im Landtag vertreten gewesen sein. Zuvor war sie sechs Jahre im Rieder Gemeindrat aktiv.

Für den Wahlkreis Innviertel kandidiert zum einen die 60-jährige Veronika Hintermair aus Andorf und zum anderen die 40-jährige Claudia Brunner aus St. Marienkirchen am Hausruck. Maria Buchmayr, Landessprecherin der Grünen OÖ: "Wir haben tolle Kandidaten, die sich der Wahl stellen, die sowohl ganz wertvolle Erfahrung in der politischen Arbeit sowie neue, junge und frische Akzente einbringen. Mit dieser großen Breite und Buntheit an Kandidaten, Aktiven und Unterstützern freue ich mich bereits jetzt auf den Wahlkampf im nächsten Jahr. Die letzten Wahlergebnisse haben deutlich gezeigt, dass wir am richtigen Weg sind und die Menschen Grüne Politik schätzen. Wir sind daher top motiviert."
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.