02.09.2014, 16:22 Uhr

Mehr als 100 Jahre – und noch immer nicht genug

Volksbank-Direktorin Karin Wallerstorfer und Peter Vogl, Präsidiumsmitglied der SV Josko Ried. (Foto: SV Ried)
RIED. Die Volksbank Ried, bereits seit mehr als 100 Jahren Partner der SV Ried, hat ihr Sponsoring vorzeitig um weitere zwei Jahre bis Juni 2016 verlängert. Als Namensgeber des "Volksbank VIP Clubs" und mit Banden im Stadioninnenraum ist die Volksbank als Sponsor bei der SV Ried stark vertreten. Direktorin Karin Wallerstorfer ist seit der Neustrukturierung des Vereins im Vorstand und Mitglied des Finanzausschausses. "Regionalität, Nachhaltigkeit und der wirtschaftliche Nutzen für das Innviertel sind der SV Ried ein großes Anliegen. Diese Philosophie deckt sich zu hundert Prozent mit jener unseres Hauses. Als Regionalbank vor Ort freut es uns, weiterhin Partner der SV Ried zu sein", erklärt Wallerstorfer. Christoph Oberlehner, Marketing-Leiter bei SV Ried, kommentiert: "Es freut mich sehr, dass diese Partnerschaft mit starkem Engagement weitergeführt wird."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.