12.12.2017, 09:15 Uhr

SV Guntamatic Ried-Familie feierte Weihnachten

Die Spieler verkleideten sich als Weihnachtsfrau, Christbaum und auch als Lebkuchen. (Foto: SVR/Scharinger)

Zur Weihnachtsfeier in den Oberbank Business Club der „Keine Sorgen Arena“ lud die SV Guntamatic Ried Anfang Dezember.

RIED. Mit den Kickern und Betreuern der Profis, der Amateure und der Akademie feierten viele Partner und Freunde der SV Ried. Nach einem spannenden Jahresrückblick ließen der Vorstand und Manager Fränky Schiemer das Jahr 2017 noch einmal Revue passieren. Highlight des Abends war die Showeinlage der Spieler. Die Neuzugänge bewiesen in drei Sechsergruppen mit den Songs Feliz Navidad, Last Christmas und Jingle Bell Rock ihr musikalisches Talent. Noch mehr als mit dem noch ausbaufähigen Gesang begeisterten die Kicker aber mit ihren Verkleidungen – zum Beispiel als Weihnachtsfrau, als Christbaum oder auch als Lebkuchen. In der Publikumswertung belegte das Team rund um Routinier Marko Stankovic den von den Mannschaftskollegen viel umjubelten ersten Platz. Als krönender Abschluss traten die „Oldies“ im Team der SV Guntamatic Ried auf – mit einem selbst kreierten Text zum Song „Irgendwann bleib i dann dort“ von STS.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.