29.11.2017, 22:00 Uhr

Weiße Fahne bei Judo-Gürtelprüfung

Michael Andorfer zeigt bei Matheo Erler eine Festhaltetechnik vor. (Foto: JV Ried)
Ende November hielt der Judoverein Ried die Gürteilprüfung ab. Und das mit Erfolg. 42 Kinder und Jugendliche stellten sich der KYU Prüfung. Nach zweimonatiger Vorbereitung  waren alle gut gewappnet und haben bestanden. Davon überzeugten sich auch die Eltern, die als Zuschauer hautnah dabei waren.
Erfolg hatten auch die Trainer des Judovereins Ried. Bei einem sehr stark besetztem internationalen Seniorenturnier in Berlin holte Gerhard Schwarz in der Klasse -81 kg den hervorragenden dritten Platz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.