03.04.2017, 12:12 Uhr

Ausgezeichneter Berufsnachwuchs: Handel & Bank und Versicherung

Ausgezeichnete Lehrlinge der Sparte Bank und Versicherung mit den Gratulanten v. l.: Spartenobmann-Stv. Michaela Keplinger Mitterlehner, LH-Stv. Thomas Stelzer, WKOÖ-Präsident Rudolf Trauner, Spartengeschäftsführer Friedrich Filzmoser, ausgezeichnete Lehrlinge der RLB und Sonja Kowaleinen (GPA-dpj). (Foto: cityfoto)

In Oberösterreich wurden 223 Lehrlinge ausgezeichnet, sieben davon aus Ried.

BEZIRK. Die Wirtschaftskammer Oberösterreich zeichnete Lehrlinge der Sparte Handel und der Sparte Bank und Versicherung aus, die ihre Lehrabschlussprüfung im vergangenen Jahr mit Auszeichnung abschließen konnten. Diese Lehrlinge sind nicht nur einen wichtigen Schritt in ihrer Karriereleiter weiter, sondern repräsentieren die gute Ausbildung in Oberösterreich. "Hervorragende Mitarbeiter sind ein Garant für den wirtschaftlichen Erfolg. Diese ausgezeichneten Lehrlinge beweisen, dass in Oberösterreich leistungsfähige Leute beschäftigt sind und besondere Leistungen sollen auch entsprechend gewürdigt werden. . Immerhin schließt jeder sechste Lehrling im oö. Handel mit Auszeichnung ab", ist Christian Kutsam, Obmann der Sparte Handel, stolz. Aus dem Bezirk Ried wurden insgesamt sieben Lehrlinge ausgezeichnet: Nathalie Schwendinger aus Antiesenhofen (XXXLutz Braunau), Tanja Bedagruber aus Lambrechten (Weyland Haustechnik), Katrin Penninger aus Mehrnbach (XXXLutz Ried), Nina Siebinger aus Ried (Lang GmbH), Barbara Eichberger aus Senftenbach (Ginzinger), Tomas Bihari aus St. Martin (Maier Christoph) und Barbara Rabengruber aus Neuhofen (Spar Ried).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.