02.10.2014, 15:29 Uhr

Business-Frühstück in der Raiffeisenbank Ried

Joachim Knoglinger, Christian Sittenthaler, Direktor Hans Wohlmacher. (Foto: Raiffeisenbank Ried)
RIED. Die Raiffeisenbank Ried lud am 19. September Firmenkunden zu einem Business-Frühstück zum Thema "Proaktives Unternehmensmanagement". Jedes Unternehmen verfügt über einen Businessplan und Bilanzkennzahlen und hat einen vertrauten Kundenbetreuer in seiner Hausbank. Viele wissen aber nicht, mit welchen Kennzahlen eine Bank ihr Unternehmen bewertet und wie die Grundlage für eine nachhaltige Unternehmensfinanzierung geschaffen wird.

Joachim Knoglinger, Leiter der Firmenkundenbetreuung Regional der Raiffeisenbank, erklärte dazu Grundlagen und Methodik, wie die Raiffeisenbank ihre Kundenratings durchführt. Die Hardfacts, die Unternehmenskennzahlen, bauen dabei auf den qualitativen Faktoren der Softfacts auf: ""Die Softfacts bestimmen die Hardfacts von morgen". Gastreferent Christian Sittenthaler, CS Management Beratung, ging auf die Bedeutung von Unternehmenssteuerung und der Softfacts in der Planung ein. Softfacts sind von Führung, Haltung der Mitarbeiter zu ihrem Unternehmen, Innovationsbereitschaft, Kundenorientierung und Flexibilität, aber auch Kontroll- und Sicherheitsdenken geprägt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.