19.05.2017, 12:29 Uhr

Elf plus eins! Fachkräfte bildeten sich weiter

(Foto: BFI)
RIED. Elf Fachsozialbetreuerinnen und ein Fachsozialbetreuer mit Schwerpunkt Altenarbeit schlossen am BFI Innviertel die Zusatzausbildung „Behindertenarbeit“ mit Erfolg ab. Darunter Jaxqueline Bracher (Ried), Franzsika Gattringer (Lohnsburg), Barbara Huber (Aurolzmünster), Franz Wambacher (Pattigham), Anita Penco (Ried), Yasmine Neubauer (Ried), Bettina Gabriele Mairhofer (Kirchheim), Carola Landauer (Wippenham). „Fachkräfte in der Sozialbetreuung sind in ganz Oberösterreich gefragt“, sagt BFI-Regionalleiterin Sabine Steffan. Der nächste Lehrgang am BFI Innviertel startet am 13. Oktober, ein kostenloser Informationsabend findet am Dienstag, 12. September, 18.30 Uhr, statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.