30.08.2016, 15:43 Uhr

Erlebnisreicher Bebtriebsausflug bei AGS

Abenteuerlich ging es beim Betriebsausflug der AGS zu. (Foto: AGS Ried)
RIED. Die Firma AGS-Engineering aus Ried bot heuer einen ganz besonderen Betriebsausflug für die Mitarbeiter. Es ging in die Steiermark zum Raften. Nach einem Einführungsgespräch und der Erklärung der Sicherheitsregeln legten die teilnehmenden Mitarbeiter los.

Abenteuer pur

Es wurde das Kernstück der Salza befahren inklusive dem sogenannten "Steirischen Grand Canyon". Auf den 14 Kilometern, die zurück gelegt wurden, wechselten sich Stromschnellen mit ruhigen Passagen ab. Als Highlight sprangen die mutigen Mitarbeiter dann noch von einem fünf Meter hohen Felsen in ein tiefes Wasserloch der Salza.

Die gesamte Belegschaft wurde zu dem Betriebsausflug eingeladen, 14 Personen nahmen teil. Natürlich war auch der Geschäftsführer Walter Kohlbauer mit dabei. Zum Abschluss des Tages gab es noch Allerlei vom Grill. Genächtigt wurde im Schlafsack in den Bettenlagern des Camps.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.