28.11.2017, 09:23 Uhr

Glasfaser jetzt auch für Senftenbach

Vertreter der Firma Infotech, der Gemeinde Senftenbach und der Firma Spindler beim Spatenstich für den Glasfaser-Ausbau in Senftenbach. (Foto: Infotech)

Infotech treibt den Ausbau von Glasfaserleitungen voran. Die nächste Gemeinde, die angeschlossen wird, ist Senftenbach.

SENFTENBACH. Mit einem Infotech-Glasfasernetz rüstet sich Senftenbach für die Zukunft. Die Bauarbeiten haben bereits begonnen und werden bis zum Wintereinbruch fortgesetzt. „In den vergangenen Wochen hat sich ein Großteil der Haushalte und Unternehmen in Senftenbach für einen Glasfaseranschluss entschieden. Somit wurde die notwendige Anschlussquote erreicht“, zeigt sich Senftenbachs Bürgermeister Johann Leherbauer beim Spatenstich am 23. November höchst erfreut. Durch den Breitbandausbau kann auch der Ausbau der Straßenbeleuchtung verwirklicht werden.
„Mit einem Glasfaseranschluss erreichen wir Surfgeschwindigkeiten, die auch noch in 30 Jahren dem Stand der Technik entsprechen“, so Infotech-Geschäftsführer Bernhard Schuster.“

Infotech wird in den nächsten Jahren den Glasfaserausbau massiv vorantreiben und mehrere Millionen Euro in modernste Datenleitungsinfrastruktur investieren. Inzwischen ist das Glasfasernetz auf über 200 Kilometer im Bezirk angewachsen und versorgt bereits eine beachtliche Anzahl an Gemeinden im Bezirk.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.