22.01.2018, 08:41 Uhr

Julius-Raab Preis für FACC-Lehrling Tristan Weinberger

Tristan Weinberger wurde mit dem Julius Raab Preis ausgezeichnet. (Foto: FACC)

Der junge Kunststofftechniker bei FACC wurde für seine besonderen Leistungen ausgezeichnet.

RIED, LINZ. Tristan Weinberger ist mittlerweile ausgelernter Kunststofftechniker bei FACC. Er darf stolz auf seine außergewöhnlichen Leistungen während seiner Lehrzeit sein. Der junge FACC Mitarbeiter kann bereits auf viele Erfolge zurückblicken: Er schloss alle vier Berufsschuljahre mit Auszeichnung, erzielte beim Lehrlingswettbewerb der Sparte Industrie den 1. Platz und legte im Vorjahr seine Lehrabschlussprüfung mit Auszeichnung ab. Wirtschaftskammerpräsident Christoph Leitl überreichte in der Wirtschaftskammer OÖ den Julius-Raab-Preis an ihn.
Stolz ist vor allem auch Helmut Winkler, Ausbildungsleiter Kunststofftechnik/Metalltechnik. Er begleitet mit seinen Kollegen derzeit 41 Lehrlinge, die in den Bereichen Kunststofftechnik, Konstruktion, Zerspanungstechnik, Prozesstechnik, IT-Informatik und IT-Technik ausgebildet werden. „FACC bietet engagierten Jugendlichen seit 17 Jahren ein optimales Umfeld, um sie zu Fachkräften auszubilden. Unser Mix aus fachlicher Ausbildung und individuellen Zusatzangeboten macht sich bezahlt. Eigene Lehrwerkstätten, die interne Fachausbildung in der FACC Academy, Job-Rotation durch verschiedene Unternehmensbereiche sowie Lehrlingsprojekte mit sozialem Charakter und spezielle Vorbereitungskurse für die Lehrabschlussprüfung sind wesentliche Bestandteile unseres Ausbildungsprogrammes“, sagt Winkler.
„Wir laden alle Interessierten ein, sich persönlich ein Bild von unserer ganzheitlichen Ausbildung zu machen. Unsere Kernschnupperzeit ist von September bis Februar. Wir vereinbaren aber gerne individuelle Termine auf Wunsch", so Winkler.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.