03.10.2016, 16:30 Uhr

Lehre beim Weltmarktführer

Wintersteiger sucht für 2017 wieder die klügsten Köpfe für Metalltechnik (Schwerpunkt Maschinenbautechnik), Elektrotechnik (Schwerpunkt Anlagen-/Betriebstechnik) und Konstruktion. (Foto: Wintersteiger)

Durchstarten mit einer Lehre bei Wintersteiger, einem erfolgreichen, internationalen Unternehmen.

Die Wintersteiger AG ist mit ihren Maschinen und Anlagen für Skiservice, Holzdünnschnitt und Feldversuchstechnik Weltmarktführer. Für diesen anhaltenden Erfolg braucht es vor allem qualifizierte Mitarbeiter.

Karriere bei Wintersteiger

Die eigene Lehrlingsausbildung ist ein fruchtbarer Boden für junge Talente und versorgt das Unternehmen mit Nachwuchs: Rund 70 Prozent aller Facharbeiter sind ehemalige Wintersteiger Lehrlinge. Mehr als 50 Lehrlinge sind am Standort Ried in Ausbildung. Zu den Lehrberufen zählen Metall-, Elektrotechnik, Konstruktion, Betriebslogistik, IT-Technik und Bürokaufmann/frau.

Einsteigen und loslegen

Bei Wintersteiger starten die Lehrlinge gleich voll durch: Von der betriebseigenen Lehrwerkstatt – ausgestattet mit Maschinen wie in der Produktion – geht es in die Abteilungen.
Dort unterstützt sie der Ausbildungsbegleiter. Ab dem 2. Lehrjahr können die Lehrlinge mit der Matura starten – rund 25 Prozent nehmen diese Chance wahr.
Durch die zentrale Lage in Ried ist Wintersteiger sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Fachlich und persönlich

Neben der fachlichen Ausbildung sind Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung fixer Ausbildungsbestandteil. In Zusammenarbeit mit externen Trainern bauen die Jugendlichen unter anderem bei einem Outdoorseminar in Klaus ihre sozialen Kompetenzen aus: Teamfähigkeit, Kommunikation, Verantwortung übernehmen, Konflikte lösen. Suchtprävention ist ebenfalls ein Thema. Bei der abschließenden Projektarbeit entwickeln die Lehrlinge selbstständig ein Produkt – mit allen Schritten und Funktionen wie bei einem „richtigen“ Entwicklungsprozess: von der Projektleitung, Risikobeurteilung, Kostenkalkulation, Dokumentation, mechanischen und elektrischen Konstruktion bis hin zur Fertigung und Montage.

Und nach der Lehrzeit?

„Bei unserem breiten Produktprogramm bleibt die Arbeit immer spannend. Der hohe Internationalisierungsgrad schafft zusätzlich ausgezeichnete Karrieremöglichkeiten. Unsere Facharbeiter sind als Servicetechniker weltweit unterwegs – von China bis Kenia – und lernen andere Länder und Kulturen kennen", so Lehrlingsausbildner Christian Scharnböck.

Wir suchen dich

Wintersteiger sucht auch 2017 wieder motivierte Lehrlinge in den Bereichen Metall- und Elektrotechnik sowie Konstruktion.
Für alle Mädchen und Burschen, die eine Lehre bei Wintersteiger starten wollen: Bis Ende Jänner 2017 eine Bewerbung per E-Mail oder per Post an Wintersteiger AG, Personalabteilung, senden.

Kontakt

Wintersteiger AG
Dimmelstraße 9, 4910 Ried

Tel.: 07752/919-0
Fax: 07752/919-55
personal@wintersteiger.at
www.wintersteiger.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.