05.04.2017, 11:19 Uhr

Neue Maßstäbe beim Entstauben: Scheuch Ligno

(Foto: Scheuch Ligno)
AUROLZMÜNSTER. Das Unternehmen Scheuch in Aurolzmünster ist Profi bei der Entstaubung. Der Entstauber Ligno Dedust Pro überzeugt jetzt durch eine weitere Innovation: Erstmals können Brände durch Sauerstoffentzug im Entstauber gelöscht werden. Diese bei Entstaubern erstmals angewandte Technologie wirkt effektiv. Der Betreiber spart die immer wiederkehrenden Wartungskosten für Löschmittel ein. H3- und GS-Prüfzeichen bestätigen die Betriebssicherheit dieser Anwendung.
Im Brandfall reicht eine einfache Handauslösung. Das Gerät ist an allen Öffnungen verschlossen, so kann ein Glimmbrand verhindert werden.
Durch den zusätzlichen Einbau einer Trockenlöschleitung kann im Brandfall das Gerät von außen mit Löschmittel versorgt werden. Dadurch wird der Staub im Gerät gebunden, im Sammelbehälter mit Wasser überzogen und durchnässt. Das Gerät kann ohne Brand- und Explosionsgefahr geöffnet, der Staubsammelbehälter entfernt und entleert werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.