16.03.2016, 07:42 Uhr

Neues Fachpersonal für das Innviertel

BFI-Geschäftsfeldleiter Wilhelm Hinterberger und das Trainerteam freuen sich mit den erfolgreichen Kandidaten. (Foto: BFI)
RIED. Fünf Frauen und sechs Männer haben am BFI Ried kürzlich ihren Pflichtschulabschluss nachgeholt. „Mit ihrer neu erworbenen Qualifikation haben die Kursteilnehmer den Grundstein für ihre weitere berufliche Laufbahn gelegt“, sagt BFI-Geschäftsfeldleiter Wilhelm Hinterberger. „Einige von ihnen streben nun eine Lehre, andere wiederum die Weiterbildung an einer höheren Schule an.“ Insgesamt 42 Wochen haben die elf Kandidaten für ihre Abschlussprüfung gebüffelt. „Schließlich haben alle ihr großes Ziel erreicht, das Innviertel darf sich schon bald auf neues Fachpersonal freuen“, betont Hinterberger.

Nächster Lehrgang
Der nächste Lehrgang zum Nachholen des Pflichtschulabschlusses am BFI Ried startet am 11. Mai. Nähere Informationen gibt’s unter 07752 / 80018 oder online auf www.bfi-ooe.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.