07.02.2018, 13:21 Uhr

Orphanix – Rieder Unternehmen ausgezeichnet

Michael Strugl, Philipp Novak (Orphanix) und Markus Manz (tech2b) (Foto: LandOÖ/Sabrina Liedl)

Orphanix ist beim Casting der 120 Sekunden-Aktion der BezirksRundschau am 6. März dabei.

RIED. Michael Strugl, Landeshauptmann-Stellvertreter und Wirtschaftsreferent zeichnete in Linz das Rieder Unternehmen orphanix aus. Das Unternehmen ist ein virtuelles Pharma Start-up, das Arzneimitteltherapien für vernachlässigte und seltene Erkrankungen, sogenannte “Orphan Diseases” entwickelt. „Damit komplementieren wir Arzneimittelportfolios von vollintegrierten, international tätigen Pharmaunternehmen, die im Bereich von seltenen Erkrankungen tätig sind oder tätig werden wollen“, so Geschäftsführer Philipp Novak. DDas Unternehmen wurde von tech2b, eine Start-up-Betreuungseinrichtung des Landes OÖ, betreut.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.