03.04.2017, 11:35 Uhr

Rekordergebnis für Outdoorer

RIED. Der Rieder Outdoor-Hersteller darf sich über ein neues Rekordergebnis freuen. "Mit 70.000 europaweit verschickten Internetbestelungen war 2016 eine Schallmauer erreicht, die eine große Investition in die Technik und eine organisatorische Neuausrichtung nötig machten", so Geschäftsführer Gerald Salletmeier. Sowohl der Onlineshop wurde überarbeitet, auch der Vertriebsprozess läuft fast vollautomatisch ab. Innerhalb von einem Tag können fast alle Bestellungen in Österreich und Deutschland ausgeliefert werden. Zwei Lager, in Ried und Bremen, welche vergleichbare Technik wie der Handlesriese Amazon nutzen, ermöglichen dies.

Entworfen werden alle Neuentwicklungen mit Digitalstift auf einem Spezialbildschirm und sind somit sofort digital verfügbar. In der hauseigenen Nähwerkstatt werden Prototypen und Kleinserien, wie zum Beispiel Sonnensegel, direkt in Ried hergestellt. Auch Reparaturen werden hier durchgeführt. Um die regionale Präsenz zu stärkken, wurden Partnerschaften mit dem Alpenverein, den Pfadfindern oder auch Raiffeisen eingegangen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.