19.06.2017, 09:26 Uhr

Team 7 jetzt auch in Boston

Die Naturholzmöbel aus Ried sind jetzt auch in Boston vertreten. (Foto: Team 7)
RIED, BOSTON. Der Rieder Naturholzmöbelhersteller ist jetzt auch in Boston zu Hause. An der Ostküste der USA eröffnete Devine Design seine Pforten. Dabei werden nur ausgesuchte Labels präsentiert. Das Innviertler Unternehmen darf in diesem Möbel-Showroom Einrichtung auf europäische Art in Szene setzen. Dabei geht es nicht nur um moderne Gestaltungen, sondern auch um langlebige Möbel und sorgfältig ausgewählte Qualitätsprodukte. Denn die sind laut Team 7-Inhaber Georg Emprechtinger weltweit gefragt: "Ökologisch einwandfreie Produkte und ressourcenschonende Fertigungstechniken spieln auch grenzübergreifend eine immer wichtigere Rolle beim Möbelkauf." Das spiegelt auch der internationale Erfolg wider: Aktuell erwirtschaftet Team 7 rund 85 Prozent seines Umsatzes im Ausland und
verkauft seine Naturholzmöbel in über 30 Ländern. "USA, Kanada, Osteuropa und Asien sind interessant für uns", erklärt Emprechtinger. So ging vor einem halben Jahr ein Flagship-Store in Shanghai an den Start.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.