21.11.2017, 11:08 Uhr

Wiesingerbau-Lehrlinge bauen eine Bienenhütte

WiesingerBau verloste gemeinsam mit der BezirksRundschau die Lehrlingsbaustelle 2018.

Jede Menge kleine und größere Bauprojekte wurden eingereicht, beim großen Gewinnspiel von WiesingerBau und der BezirksRundschau. Schon zum zweiten Mal verloste das Unternehmen mit Sitz in Tumeltsham die Lehrlingsbaustelle. Das Gewinnerprojekt wird von den Lehrlingen unter Aufsicht eines erfahrenen Poliers fachkundig und kostenlos umgesetzt. Von der Vermessung über das Anleiten des Baggerführers bis zum Dachstuhl kümmern sich die Lehrlinge um das gesamte Bauvorhaben. Das Unternehmen stellt sowohl Arbeitszeit als auch Material dank Partnerunternehmen zur Verfügung. Im Rahmen der Haus & Bau Messe in Ried wurde nun der Gewinner 2018 gezogen. Glücksengerl waren Manuel und Tina Wallerstorfer, die Gewinner aus dem Vorjahr. Ihr Poolhaus wurde von den Lehrlingen mittlerweile abgeschlossen.

Bienenhütte für Wagneders
Die WiesingerBau-Lehrlinge freuen sich auf die Herausforderung: der Bau einer Bienenhütte in Taiskirchen. Sieger der Lehrlingsbaustelle ist nämlich Familie Wagneder. Sie planen eine Bienenhütte für fünf bis acht Bienenvölker samt begehbarem Geräteschuppen. Damit erfüllt sich Bettina Wagneders Traum. Die Bienenhütte soll optisch zu ihrem Bauernhof in Taiskirchen passen. Für die Lehrlinge geht es nun an die detaillierte Planung, im Frühling soll dann mit der Umsetzung begonnen werden. ^WERBUNG
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.