29.11.2017, 22:10 Uhr

Wirtschaftsbund Ried hat neuen Vorstand

Der Wirtschaftsbund Ried hat einen neuen Vorstand. (Foto: ÖVP Ried)

Nach Christoph Zauner übernimmt nun Bernhard Zwielehner das Amt des Wirtschaftsbund-Obmannes.

RIED. Der Wirtschaftsbund hat einen neuen Vorstand. Bei der Vollversammlung im November wurde gewählt. Christoph Zauner, Geschäftsführer von Kräuter Max, gab einen Rückblick über die vergangenen Jahre und stellte sein Amt nach vier Jahren als Obmann zur Verfügung. Der neugewählte Obmann ist Bernhard Zwielehner. Er war von 1993 an JVP-Mitglied, ab 1998 ÖAAB-Mitglied und wechselte 2008 zum Wirtschaftsbund. Zwielehner ist gelernter Großhandelskaufmann und absolvierte sein Studium Immobilienmanagement und Finanzdienstleistung. Seit 2007 ist er Geschäftsführer der Wagner Haustechnik KG und seit 2014 persönlich haftender Gesellschafter der Steiner Haustechnik KG in Bergheim bei Salzburg.

„Ried soll ein Leuchtturm für die Region und darüber hinaus werden!“, so Zwielehner nach seiner Wahl. Auch der Bezirksobmann des Wirtschaftsbundes Ried, Josef Heißbauer, bedankte sich in seiner Rede für das Engagement der vergangenen Jahre und freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Vorstand.
Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden auch zahlreiche Mitglieder für ihre jahrelange Treue beim Wirtschaftsbund geehrt. Dabei wurden 4 Personen für ihre 50-jährige Mitgliedschaft, 13 Personen für ihre 40-jährige Mitgliedschaft und 53 Personen für ihre 25-jährige Mitgliedschaft geehrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.