Gleichenfeier beim Lebensräume-Wohnhaus Oberkappel

ie wichtig das Projekt für die Oberkappler Gemeindebevölkerung ist, zeigte die Anwesenheit von vielen Gemeinderäten und Ortsbürgern, die sich natürlich auch für den Innenraum des Gebäudes interessierten.
3Bilder
  • ie wichtig das Projekt für die Oberkappler Gemeindebevölkerung ist, zeigte die Anwesenheit von vielen Gemeinderäten und Ortsbürgern, die sich natürlich auch für den Innenraum des Gebäudes interessierten.
  • Foto: Fischer
  • hochgeladen von Karin Bayr

OBERKAPPEL. Hoch war die Promidichte bei der Gleichenfeier des Lebensräume-Wohnhauses "Am Achsenbach". Markus Mollnhuber und Bauleiter Robert Schmid waren vor Ort, um den Erbauern Lob auszusprechen. Diese haben zuverlässig, unfallfrei und voll im Zeitplan sehr gute Arbeit geleistet. Bürgermeister Karl Kapfer lobte besonders die Baufirmen für den reibungslosen Bauablauf und den Bauherren für die Investition in Oberkappel. Das Projekt bringt Schwung in den knappen Wohnungsmarkt in Oberkappel und wird ab Herbst vielen Menschen der Region leistbares, naturnahes und modernes Wohnen ermöglichen. 

Wichtiges Wohnprojekt für Oberkappel
Wie wichtig das Projekt für die Oberkappler Gemeindebevölkerung ist, zeigte die Anwesenheit von vielen Gemeinderäten und Ortsbürgern, die sich natürlich auch für den Innenraum des Gebäudes interessierten. Die Gleichenfeier wurde traditionell nach einem Gedicht des Polieres und dem Brechen eines Tonkruges mit einem Brat´l in der Rein im Gasthof Pröll in Karlsbach besiegelt. 

Zur Sache:
Interessierte Wohnungssuchende können sich bereits jetzt gerne im Marktgemeindeamt Oberkappel melden. Es werden Wohnungen zwischen 60m2 und 90 m2 angeboten. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen