Drittes Schlägler Biogespräch zum Thema Gesunder Boden

Humus steht beim dritten Schlägler Biogespräch im Mittelpunkt.
  • Humus steht beim dritten Schlägler Biogespräch im Mittelpunkt.
  • Foto: Foto: privat
  • hochgeladen von Annika Höller

AIGEN-SCHLÄGL. Beim dritten Schlägler Biogespräch, am Freitag, 5. Februar ab 9 Uhr, wird in der Bioschule folgendes Thema behandelt werden: Die Rolle der Biokohle im Aufbau von Bodenfruchtbarkeit.

Humus im Fokus

Es gibt verschiedene Definitionen von Humus. Da Humus ein lebendiges, sich ständig wandelndes Bodensystem ist, ist es schwierig ihn genau zu definieren.
Gerald Dunst von der Ökoregion Kaindorf bezeichnet Humus als die Gesamtheit der organischen Bodensubstanz. Organisch ist alles, was irgendwann einmal gelebt hat oder noch immer lebt. Im Mittelpunkt steht die Frage: Wie und unter welchen Bedingungen entsteht Humus? Behandelt wird der Humuskreislauf. Hubert Seiringer vom Umweltservice Wieselburg gibt außerdem einen Überblick über 25 Jahre Humusaufbau. Am Nachmittag können Sie die Kompostierung in der Praxis am Betrieb Albert Starlinger (Auberg) miterleben.

Programm

Detailliertes Programm und genaue Informationen unter www.bioschule.at. Anmeldung für die Teilnahme und für das Biomittagessen unter: info@bioschule.at
oder 07281/6237.

Wann: 05.02.2016 09:00:00 Wo: Aigen-Schlägl, 4160 Aigen-Schlägl auf Karte anzeigen
Autor:

Annika Höller aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen