Hofkirchen will das schnelle Internet wachküssen

In Hofkirchen wurden bereits Lehrrohre mitverlegt. Das Glasfasernetz wird bei genügend Interessenten eingezogen.
  • In Hofkirchen wurden bereits Lehrrohre mitverlegt. Das Glasfasernetz wird bei genügend Interessenten eingezogen.
  • Foto: Foto: Raab
  • hochgeladen von Karin Bayr
Wann: 10.01.2018 19:00:00 Wo: GH Froschauer, 4142 Hofkirchen auf Karte anzeigen

HOFKIRCHEN. Nachdem in den letzten Jahren im Zuge der Sanierung der Infrastruktur im Markt Hofkirchen (Kanal, Wasser etc.) auch Lehrrohre für eine Glasfaseranbindung verlegt wurden, sind nunmehr die Anmeldungen von Interessenten gefragt, um das Glasfasernetz wach zu küssen. Nur wenn sich genügend Interessenten für das Produkt Power Speed der Energie AG Telekom finden, wird das Glasfasernetz auch aktiviert.

Infoabend am 10. Jänner

"Weitere Glasfaserausbaugebiet in unserem Gemeindegebiet durch die EnergieAG Telekom sind bereits vorgesehen und werden bei genügend Interessenten auch zeitnah umgesetzt", erklärt Bürgermeister Martin Raab. Das soll zum Beispiel in Am Abendfrieden, Falkenweg, Neubau, Niederranna und Emmerstorf sein. "Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich beim Infoabend am Mittwoch, 10. Jänner, 19 Uhr, im Gasthof Froschauer im Detail über die Möglichkeiten und den Nutzen einer schnellen Glasfaseranbindung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen