Mord im Mühlviertel – Hartl liest aus seinem Krimi

Christian Hartl ist unter die Krimi-Autoren gegangen.
2Bilder
  • Christian Hartl ist unter die Krimi-Autoren gegangen.
  • Foto: Foto: Thomas Keplinger
  • hochgeladen von Karin Bayr

HELFENBERG. Hügelige Landschaften, vom oftmals rauen Klima gegerbte Charaktere mit Tiefgang und ein ermordeter Altbauer im Misthaufen: Am Mittwoch, 24. Mai, 20 Uhr, liest Autor Christian Hartl aus seinem Buch „Mord im Mühlviertel“. Stattfinden wird dieses mörderische Spektakel mit einer ordentlichen Portion Satire im Gasthof Haudum in Helfenberg. Für die musikalische Begleitung sorgt die Band „The Blood Spencer Experience“, die live und unplugged der nördlichsten Gegend der Alpenrepublik mit einer dezenten Dosis Rock`n`Roll huldigen.

Wann: 24.05.2017 20:00:00 Wo: GH Haudum, Helfenberg auf Karte anzeigen
Christian Hartl ist unter die Krimi-Autoren gegangen.
Christian Hartl liest aus seinem Buch "Mord im Mühlviertel".
Autor:

Karin Bayr aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.