Sarleinsbach, Cäcilienkonzert
MV Sarleinsbach füllte Theresia-Kiesl-Halle bis auf den letzten Platz!

Der MV Sarleinsbach füllte die Konzerthalle beim Cäcilienkonzert bis auf den letzten Platz.
5Bilder
  • Der MV Sarleinsbach füllte die Konzerthalle beim Cäcilienkonzert bis auf den letzten Platz.
  • Foto: MV Sarleinsbach, Thomas Eder
  • hochgeladen von Clemens Harringer

Auch heuer gelang es dem Sarleinsbacher Musikverein wieder, die Turnhalle im Ort bis auf den letzten Sitzplatz zu füllen.
Kapellmeister Philipp Karlsböck stellte wieder ein abwechslungsreiches und schwungvolles Konzert auf die Beine.

Mit dem Einzug der Plagiatoren startete der Musikverein sein Konzert. Nach der Pause ging es mit der Darth-Vader-Filmmusik "The Imperial March" weiter.
Dr. Christian Scharinger führte wie schon in der Vergangenheit durch das Programm und brachte die Konzertbesucher mit einigen lustigen Pointen und dem passenden Humor in den kurzen Pausen immer wieder zum Lachen.

Das gesangliche Highlight lieferten Anna Karlsböck, Anna Katzinger und Jana Hain, die für den Song "Glick" von den Poxrucker Sisters das Instrument ablegten und zum Mikrofon griffen.
Mit einem 80er Medley ließ der Musikverein dann noch einmal etwas Feierlaune aufkommen, ehe es nach Konzertende mit einer Aftershowparty weiterging.

Dass ein Verein nur funktionieren kann, wenn man sich auf seine Musikantinnen und Musikanten verlassen kann, zeigten die zahlreichen Ehrungen, die im Rahmen des Konzerts durchgeführt wurden.
Neben vielen Auszeichnungen stach Einer jedoch ganz besonders heraus:
Rupert Großhaupt ist seit sage und schreibe 55 Jahren mit viel Engagement und Leidenschaft im Verein und wurde daher vom Bezirksobmann Hermann Stallinger mit dem goldenen Verdienstkreuz ausgezeichnet.

Autor:

Clemens Harringer aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.