Saisonstart der Holzschwemme im Böhmerwald

Früher wurde das Holz aus dem Böhmerwald auf eine Reise geschickt, damit es die Wiener in ihren Wohnungen warm hatten.
3Bilder
  • Früher wurde das Holz aus dem Böhmerwald auf eine Reise geschickt, damit es die Wiener in ihren Wohnungen warm hatten.
  • Foto: Foto: Tourismusverband Böhmerwald
  • hochgeladen von Annika Höller
Wann: 11.06.2017 13:30:00 Wo: Aigen-Schlägl, 4160 Aigen-Schlägl auf Karte anzeigen

AIGEN-SCHLÄGL. Am Sonntag, 11. Juni, findet bei der Schrollenbachschleuse in der Nähe von Oberhaag eine historische Vorführung der Holzschwemme am Schwarzenbergischen Schwemmkanal statt.

Holz ging auf Reise
Früher wurde das Holz aus dem Böhmerwald auf eine lange Reise geschickt, damit es die Wiener in ihren Wohnungen schön warm hatten. Im Winter beförderte man die Scheiter auf großen, schweren Schlitten zum Schwarzenbergischen Schwemmkanal, auf dem Sie dann bis zur großen Mühl und weiter zur Donau geschwemmt wurden. Dort trocknete das Holz, bevor es auf Flöße verladen und weiter in die Reichshauptstadt transportiert wurde.

Zum Programm

Das Programm wird um 13.30 Uhr mit der Musikgruppe quatRO eröffnet. Um 14.30 Uhr findet dann die traditionelle Schauschwemme statt. Auskunft beim Tourismusverband Böhmerwald 05 7890 100. Tipp: Eine begleitete Wanderung zur Schauschwemme findet um 13.15 Uhr statt. Treffpunkt: Parkplatz Oberhaag/Aigen-Schlägl.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen