Trio Phönix gastiert in der Kunsthalle Aigen-Schlägl

Das Trio Phönix spielt in Aigen-Schlägl Stücke von Schubert bis Piazzolla.
  • Das Trio Phönix spielt in Aigen-Schlägl Stücke von Schubert bis Piazzolla.
  • Foto: Foto: Trio Phönix
  • hochgeladen von Karin Bayr
Wann: 16.12.2017 20:00:00 Wo: Kunsthalle Mühlviertel, 4160 Aigen-Schlägl auf Karte anzeigen

AIGEN-SCHLÄGL. Am Samstag, 16. Dezember, 20 Uhr, kommt das Trio Phönix in die Kunsthalle. Es spielen Angelika Gruber (Oboe), Qinqian Feng-Schütz (Cello) und Martina Haselgruber (Klavier). Musik stellt für die Musikerinnen ein Lebenselixier dar, dessen Wirkung sie in ihren Konzerten weitertragen möchten. In den Konzertprogrammen dieses ersten „Lebenszyklus“ des „Trio Phönix“ wird Kunstmusik mit dem argentinischen Tango kombiniert, wodurch eine spannende Symbiose aus Kunst und Unterhaltung entsteht. Das Repertoire des Trios umfasst Komponisten wie Franz Schubert, Theodore Dubois, Francis Poulenc oder Astor Piazzolla.
Bitte unbedingt rechtzeitig bei Angela Berger (0664/1702964) Plätze reservieren – Karten gibt es zum Preis von 15 Euro nur an der Abendkasse.

Weitere Info: www.kunsthalle-aigen.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen