Neues fachkundiges und kompetentes Personal für unser Gesundheitssystem

Eva Hoffmann Msc (Klassenvorstand), Dir. Martha Böhm, Verena Erlinger (St. Martin) und LTP Sigl.
4Bilder
  • Eva Hoffmann Msc (Klassenvorstand), Dir. Martha Böhm, Verena Erlinger (St. Martin) und LTP Sigl.
  • Foto: Foto: KUK/Leutner
  • hochgeladen von Annika Höller

BEZIRK. Die Ausbildung im Gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege absolvierten 16 Oberösterreicher im Ausbildungszentrum am Med Campus V. „Die Pflege und Betreuung von kranken und verletzten Menschen ist eine Aufgabe, die viel Kraft, Ausdauer und Einfühlungsvermögen verlangt“, betonte Landtagspräsident Viktor Sigl und eränzte: "Oberösterreich verfügt über ein ausgezeichnetes Gesundheitssystem, das ohne fachkundiges und kompetentes Personal nicht aufrecht zu erhalten wäre. Die Diplomierten Kinderkrankenschwestern gehören dabei auch zum Rückgrat der medizinischen Versorgungskette. Sie sind die Schnittstelle zwischen Patienten, deren Eltern und den Ärzten.“

Vier Absolventinnen aus dem Bezirk

Unter den Absolventen sind auch vier aus dem Bezirk Rohrbach: Verena Erlinger (St. Martin), Lisa Leitner(Aigen-Schlägl), Anna Lindorfer (Julbach) und Stefanie Wöss (Aigen-Schlägl).

Autor:

Annika Höller aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.