Ein Neustifter ist "Pfleger mit Herz" 2018

Wiener Städtische Versicherungsverein Vorstandsdirektorin Helene Kanta, die „PflegerInnen mit Herz“ aus Oberösterreich Marcela Jamroškovičová, Judith Sturmberger-Sambs, Alois Dorfer und WKÖ-Fachverbandsobmann Andreas Herz (v.l.n.r.)
  • Wiener Städtische Versicherungsverein Vorstandsdirektorin Helene Kanta, die „PflegerInnen mit Herz“ aus Oberösterreich Marcela Jamroškovičová, Judith Sturmberger-Sambs, Alois Dorfer und WKÖ-Fachverbandsobmann Andreas Herz (v.l.n.r.)
  • Foto: Verein „PflegerIn mit Herz“/Richard Tanzer
  • hochgeladen von Sebastian Wallner

NEUSTIFT. Oberösterreichs „PflegerInnen mit Herz“ 2018 sind gekürt. Der Gewinner der Kategorie "pflegende Angehörige" kommt aus Neustift.

„Ich war schon immer ein aktiver Mensch und habe gerne gearbeitet. Deshalb ist es für mich selbstverständlich, auch in hohem Alter dem Leben eine Bedeutung zu geben und mich um meine Frau zu kümmern. Es freut mich sehr, dass ich dafür nun sogar zum ‚Pfleger mit Herz‘ gekürt werde“, freut sich Alois Dorfer über die Auszeichnung.

Neuer Einreichrekord

Noch nie hat der von der Wiener Städtischen initiierte Verein „PflegerIn mit Herz“ so viele Nominierungen wie heuer erhalten: Knapp 3.900 wertschätzende Danksagungen sind eingelangt. Die österreichweit 27 Gewinner 2018 wurden gestern Abend öffentlich vorgestellt und in feierlichem Rahmen ausgezeichnet.

„Die Sieger stehen stellvertretend für die hunderttausenden Menschen in ganz Österreich, die tagtäglich Herausragendes im Pflegebereich leisten. Ihnen allen gebührt höchster Respekt, Anerkennung und größter Dank“, betont die Vorstandsdirektorin des Wiener Städtischen Versicherungsvereins Helene Kanta.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen