Goldenes Verdienstzeichen für Hauer

Der Landeshauptmann mit Josef Hauer (r.)
  • Der Landeshauptmann mit Josef Hauer (r.)
  • Foto: Land OÖ
  • hochgeladen von Karin Bayr

Der ehemalige Direktor der Polytechnischen Schule Rohrbach, Josef Hauer, ist seit 1975 Mitglied des Gemeinderates. 2002 wurde er zum Bürgermeister Rohrbachs bestellt. Da ein Bürgermeister auch ein Baumeister ist, wurden wichtige nachhaltige Projekte unter seiner Federführung realisiert, so unter anderem die Fertigstellung des Veranstaltungssaales und des Museums "Sinnenreich", weiters wurden die Bezirkssporthalle und die Landesmusikschule saniert und das Probenlokal für die Stadtmusikkapelle und der Autobusbahnhof errichtet. Hauer war 30 Jahre als Obmann der Ortsgruppe des ÖAMTC Rohrbach aktiv sowie 15 Jahre Mitarbeiter des Roten Kreuzes. Seit 36 Jahren ist er Mitglied der FF Rohrbach und war elf Jahre als Obmann bzw. Messepräsident des Messe- und Ausstellungsvereines.

Autor:

Karin Bayr aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.