Leidenschaft für Holz und Musik

Den Beruf des Cembalobauers erlernt Kaspar Pühringer in der Werkstätte seines Vaters.
8Bilder
  • Den Beruf des Cembalobauers erlernt Kaspar Pühringer in der Werkstätte seines Vaters.
  • Foto: Foto: Eder
  • hochgeladen von Karin Bayr

Der Haslacher Kaspar Pühringer lernt Cembalobauen in der Werkstätte seines Vaters.

Ich bewundere Leute, die Sachen aus Holz herstellen“, sagt Kaspar Pühringer (22). Schon als Kind hat er in der Werkstätte seines Vaters, dem Cembalobauer Martin Pühringer mitgeholfen. Dort habe ich meine Liebe zur Drechslerei entdeckt. Während seiner Schulzeit am BORG in Bad Leonfelden vertiefte er seine Liebe zur Musik, er spielt Gitarre. Nach seiner Matura am BORG Leonfelden absolvierte Pühringer den Zivildienst im NS Museum Berlin-Karlshorst. Dann entschied er sich für eine Ausbildung zum Cembalobauer bei seinem Vater.
„Schon vorher hat mir mein Vater angeboten, das seltene Handwerk bei ihm zu lernen. Gedrängt hat er mich nicht“, sagt der Lehrling. Aktuell besucht er die Berufsschule für Holzbearbeitung und Musikinstrumentenerzeugung in Wien, Fach Klavierbau. „Den Lehrberuf Cembalobauer gibt es regulär nicht, so musste ich auf Klavierbau ausweichen, wo ich auch meine Meisterprüfung mache.“ Dreieinhalb Jahre dauert die Ausbildung, ein Jahr wird ihm für die Matura angerechnet. So kann er schon im August seine Lehre abschließen. Ob er den Beruf des Cembalobauers später als Hauptberuf ausüben will, weiß er noch nicht.

Musik & Handwerk verbinden
Was ihn zur Lehre des Berufes bewogen hat? „Ich kann sowohl meine Leidenschaft zur Musik als auch jene zur Holzverarbeitung, konkret zur Drechslerei, ausleben. Außerdem erzeugt man ein eigenes Produkt, macht alles selber. Vom Anfang bis zum Ende.“ Die Arbeit in der Werkstatt gefällt ihm. Außerdem hat der angehende Cembalobauer gefallen am Stimmen von Musikinstrumenten gefunden, was zum Beruf dazugehört.

Begegnung mit Donna Leone
Er war schon bei den Barocktagen in Melk dabei. „Da kommt man mit bekannten Personen aus der Musikbranche und den Medien in Kontakt. Cool war meine Begegnung mit Donna Leone .“ Vielleicht geht er auch einmal ins Ausland. „Da Cembalobauer ein sehr ausgefallener Beruf ist, steht einem die Welt offen“, erklärt er. Wie es ist, wenn der Vater auch der Lehrherr ist? „Wir haben ein gutes Verhältnis. Ich sehe es als Vorteil, weil rund um die Uhr wer da ist, den man fragen kann: Man ist viel zusammen, was schon zu Spannungen führen kann.

Zur Sache:
Der 15. Architekturfrühling in Haslach findet am Donnerstag, 6. und Freitag, 7. Juni in Haslach statt. Beteiligt sind: Architekturbüro Arkade, Gitarrenbau Kobler, Cembalobau Martin Pühringer und Violinenbau Ludwig Fries. Am Donnerstag findet um 20 Uhr, im TuK Vonwiller Saal ein Vortrag von Architekt Hans Puchhammer zum Thema "Bauen kann Architektur sein", statt. Am Freitag gibt es die Tage der offenen Ateliers bei Haslachs Instrumentenbauern statt. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr bei der Windgasse 15. Von 15 bis 18 Uhr gibt es einen Rundgang mit Beispielen von "Bau- und Klangkörper" und einer Aufführung der LMS Haslach. Um 20 Uhr spielt Riccardo Tesi und Banditaliana ein Konzert in der Windgasse 15.


3 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen