Musikalische und kulinarische Leckerbissen

Die Musiker zeigten ihr Können.
3Bilder
  • Die Musiker zeigten ihr Können.
  • Foto: Foto: ooe bv
  • hochgeladen von Annika Höller

LEMBACH. Am vergangenen Samstag fand das diesjährige Bezirksorchesterkonzert zum 70-jährigen Jubiläum des OÖBV und OÖBV Rohrbach statt. Bis auf den letzten Platz war die Alfons-Dorfner Halle gefüllt und so konnte Bezirksobmann Hermann Stallinger zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Landeskapellmeister Walter Rescheneder war ebenso anwesend wie sein Stellvertreter Harald Haselmayr. Auch Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner und Landtagsabgeordnete Ulrike Schwarz waren unter den vielen Besuchern. Unter dem Titel „Musikalische Delikatessen“ servierte das Bezirksorchester Rohrbach, unter der Leitung der beiden Bezirkskapellmeister Walter Hartl und Wolfgang Panholzer, wahre Schmankerl. Unter anderem kredenzte Solist Simon Aiglstorfer dem Publikum „Jojoba“ auf dem Horn und mit dem Stück „Gandalf“ wurden die Besucher in die Welt von „Herr der Ringe“ entführt.
Neben den musikalischen Leckerbissen gab es in der Pause auch Delikatessen zum Essen. Christine Niedersüß und ihr Team hatten heuer echte „Mühlviertler Delikatessen“ vorbereitet. Vom klassischen Speckbrot über Schmalzbrot und Bauernkrapfen bis hin zum Apfelsaft und Most war alles vorhanden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen