Studentinnen bringen Farbe in die Schule

Schüler der ÖKOLOG HS Rohrbach, Madlmayr Hermann (rechts)
2Bilder

Vier junge Frauen aus Russland, USA, Indonesien und den Philippinen stellten an der ÖKOLOG Hauptschule Rohrbach und an der NMS Aigen-Schlägl ihre Heimatländer in englischer Sprache vor. Die Schüler nahmen begeistert an den beiden vormittäglichen Workshops teil, die vom Lehrerehepaar Madlmayr organisiert wurden.

Colors of the World ist ein Projekt, das zum Ziel hat, den Schülern ein positives Verständnis für andere Kulturen zu vermitteln. Themen wie Toleranz, Vielfalt und zwischenkulturelle Wertschätzung werden den Jugendlichen in englischer Sprache näher gebracht. Eine Generation wächst heran, die sensibel auf Diskriminierung und Intoleranz reagiert.

Schulen, die diese Aktion buchen möchten, können auf der Homepage von Colors of the World nähere Informationen erhalten. (https://www.facebook.com/Colorsoftheworld/info)

Schüler der ÖKOLOG HS Rohrbach, Madlmayr Hermann (rechts)
Schüler der NMS Aigen-Schlägl; Madlmayr Dagmar (rechts)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen