Vortrag „Ausgebrannt sein als Krankheit unserer Zeit" am 30. März in der AK-Rohrbach

Fühlen Sie sich selbst manchmal ausgebrannt? Sie sind körperlich und auch psychisch erschöpft und immer öfter völlig antriebslos? Oder kennen Sie vielleicht jemanden, auf den dies zutrifft?

Immer mehr Menschen sind vom sogenannten Burnout-Syndrom betroffen. Fast jeder wird irgendwo – ob in der Familie, im Bekanntenkreis oder am Arbeitsplatz – mit dieser Erkrankung konfrontiert.

Was man bereits im Vorfeld dagegen tun kann – sozusagen als Prophylaxe – wird Mag.a Daniela Feyrer, Klinische- und Gesundheitspsychologin, erklären.

Anhand von Fallbeispielen und weiteren Ausführungen werden die Entstehung, der Verlauf und die Vorbeugung erläutert.

Der ÖGB Rohrbach lädt alle Interessierten am
Freitag, dem 30. März um 19 Uhr zu diesem Vortrag
in die Arbeiterkammer Rohrbach, Ehrenreiterweg 17 ein.

Der Eintritt ist frei (freiwillige Spende).
Keine Anmeldung erforderlich!

Wann: 30.03.2012 19:00:00 Wo: Arbeiterkammer, Ehrenreiterweg 17, 4150 Rohrbach in Oberösterreich auf Karte anzeigen

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen