Unfall in Kleinzell
17-Jähriger rettete sich aus brennendem Fahrzeug

Die Freiwillige Feuerwehr Kleinzell löschte das brennende Fahrzeug.
  • Die Freiwillige Feuerwehr Kleinzell löschte das brennende Fahrzeug.
  • Foto: BRS
  • hochgeladen von Bernadette Wiesbauer

KLEINZELLL. Ein 17-Jähriger aus Linz fuhr heute, 19. Jänner um 17.50 Uhr mit seinem Kleinwagen in Kleinzell auf der Neufeldner Straße Richtung Linz. Kurz vor der Kreuzung mit der B127 kam das Fahrzeug ins Schleudern, krachte auf einen Betonschacht und kam rechts im Straßengraben zum Stillstand. Der Pkw fing sofort Feuer und brannte vollständig aus. Der 17-Jährige konnte sich rechtzeitig aus dem Fahrzeug retten und blieb unverletzt.  Der Brand wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Kleinzell gelöscht.

Autor:

Bernadette Wiesbauer aus Ried

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.