25. Ortsbildmesse wird in Kirchberg stattfinden

Wirtschafts-Landesrat Michael Strugl mit den Vertretern der Gemeinde Kirchberg im Bezirk Rohrbach, wo kommendes Jahr die Oö. Ortsbildmesse stattfinden wird.
  • Wirtschafts-Landesrat Michael Strugl mit den Vertretern der Gemeinde Kirchberg im Bezirk Rohrbach, wo kommendes Jahr die Oö. Ortsbildmesse stattfinden wird.
  • Foto: Foto: Land OÖ / Dedl
  • hochgeladen von Annika Höller

GMUNDEN, KIRCHBERG. Zahlreiche Besucher aus ganz Oberösterreich pilgerten kürzlich nach Gmunden zur 24. oberösterreichischen Ortsbildmesse. Rund 150 Aussteller – Gemeinden, Dorf- und Stadtentwicklungsvereine sowie verschiedene Institutionen – verwandelten die Traunseestadt in einen Ort des regen Austausches und präsentierten innovative Projekte zur Belebung und Verschönerung der Ortskerne. "Die Ortskerne in unseren Gemeinden haben wichtige soziale und wirtschaftliche Funktionen, sind aber auch mit großen Herausforderungen konfrontiert – von Abwanderung bis hin zum überregionalen Standortwettbewerb", betonte Landesrat Michael Strugl, der die Ortsbildmesse nicht nur eröffnete, sondern auch die Stände der Gemeinden und Vereine besuchte und sich dort viele Anregungen und Ideen einholen konnte.

Neue DOSTE-Gemeinden aufgenommen

Die Geschäftsstelle für Dorf- & Stadtentwicklung (DOSTE) des Landes OÖ fördert diese Projekte in ganz Oberösterreich. Dazu zählen zum Beispiel Initiativen zur Erhaltung der Nahversorgung oder Aktionen für mehr Grünraum in den Gemeinden. Der Schwerpunkt liegt jedenfalls in der Belebung der Ortskerne.
Neu in die Familie der DOSTE-Gemeinden aufgenommen wurden in Gmunden die Gemeinde Inzersdorf im Kremstal, die Marktgemeinde Wartberg an der Krems, die Gemeinde Palting, die Gemeinde St. Peter am Hart, die Gemeinde Oepping, sowie die Gemeinde Gschwandt. „Damit umfasst das DOSTE-Programm mittlerweile bereits 210 liebenswerte Dorf- und Stadtentwicklungs-Vereine sowie 228 Gemeinden“, zeigte sich Landesrat Strugl erfreut.
Festgelegt wurde auch, wann und wo die Ortsbildmesse 2016 stattfinden wird: Am 4. September 2016 in der Gemeinde Kirchberg ob der Donau im Bezirk Rohrbach.

Autor:

Annika Höller aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.