Alkolenker überschlug sich

Der Alkotest des 20-jährigen ergab einen Wert von 1,68 Promille.
  • Der Alkotest des 20-jährigen ergab einen Wert von 1,68 Promille.
  • Foto: Foto: BRS
  • hochgeladen von Sebastian Wallner

ROHRBACH-BERG. Ein 20-jähriger Probeführerscheinbesitzer aus dem Bezirk Rohrbach fuhr mit seinem PKW am Montag, 27. August, gegen 0.35 Uhr auf der Böhmerwald Straße, B38, Richtung Rohrbach-Berg. Laut Polizei wollte er bei der Kreuzung mit der Tannberglandesstraße in das Stadtzentrum Rohrbach-Berg abbiegen. "Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit geriet der 20-Jährige im Kreuzungsbereich ins Schleudern, überfuhr eine Verkehrsinsel und überschlug sich", so die Polizei. Eine zufällig vorbeikommende Sektorstreife befreite den Mann aus dem Auto und leistete Erste Hilfe. Der 20-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und in das Landeskrankenhaus Rohrbach eingeliefert. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,68 Promille.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen