Feuerwehr Stützpunkt 6
Ausbildungsseminar zum Thema "Eistauchen" in der Resilacke

13Bilder

BEZIRK. Die Oberösterreichischen Feuerwehrtaucher sind 365 Tag im Jahr einsatzbereit. Eine spezielle Herausforderung sind Taucheinsätze im Winter, wenn die Gewässer zugefroren sind. Eine spezielle Einsatzvorbereitung ist wichtig und auch der Tauchgang selbst ist nicht mit einem üblichen Einsatz im Sommer zu vergleichen. Aus diesem Grund werden die Einsatztaucher in einem Ausbildungsseminar speziell zum Thema "Eistauchen" geschult. Kürzlich wurde dieses vom Stützpunkt 6 für ganz Oberösterreich durchgeführt. Am Vormittag wurde der Theorieteil im Feuerwehrhaus Plöcking abgehalten, bevor es am Nachmittag zur Praxisausbildung an die "Resilacke" in Kleinzell ging. 18 Einsatztaucher nahmen am dem von Tauchlehrer Ralph Kappl und Julian Simader durchgeführten Seminar teil.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen