Musik für den guten Zweck
Benefizkonzert in der Pfarrkirche Kollerschlag zugunsten Arcus

4Bilder
  • Foto: Foto: Huber/Mittlböck-j.F
  • hochgeladen von Alfred Hofer

Kulturverein Grenzgänger Kollerschlag unterstützt „Arcus-Ferienlager“ durch Konzert in Kirche.

KOLLERSCHLAG (alho). Ihre Art von Musik präsentieren zwei Musiker am Samstag, 25. Mai, 19.30 Uhr bei einem Benefizkonzert in der Pfarrkirche Kollerschlag. Der aus Nebelberg stammende Stefan Mittlböck-Jungwirth-Fohringer und der Wiener Berufsmusiker und Komponist Rupert Huber haben sich entschieden, dadurch das Arcus-Sozialnetzwerk zu unterstützen. Der Erlös soll einem Ferienlager für Kinder und Jugendliche zugutekommen. „Wir wollen, dass das Geld des Konzertes in der Region bleibt", betont Mittlböck-Jungwirth-Fohringer. Durch das Ferienlager sollen pflegende und betreuende Angehörige entlastet werden. Ziel ist auch das soziale Lernen und letztlich soll es ein Erlebnis und Abenteuer für alle werden. Gespielt wird in D-Dur mit Orgel und Akkordeon-Noise, wobei auch dem Akkordeon etwas veränderte Klänge entlockt werden. Huber spielte bereits bei der Einweihung der Kirche im Jahre 2016 Stücke auf der Orgel und als er eine Akkordeon-Noise-Performance in Linz des ehemaligen Nebelbergers gesehen hatte, kam die Idee für ein gemeinsames Konzert zustande.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen