Bürgermeister als Paten für Trachten

HELFENBERG. Fünf Bürgermeister übernahmen Patenschaften für die erneuerten Trachten in der Region. Bei einer Feier der Goldhauben- und Kopftuchgruppe Helfenberg wurden die Patenschaftsurkunden für die erneuerten Trachten übergeben. Obfrau Rosemarie Hofbauer bedankte sich für die Patenspenden bei den Bürgermeistern Erhard Grünzweil (Afiesl) für die Afiesler Alltragstracht, Josef Hintenberger (Ahorn) für das Weberdirndl, Stefan Hölzl (Helfenberg) für die Weberdirndl-Variante, Peter Pagitsch (Schönegg) für die Schönegger-Tracht und bei Vizebürgermeister Karl Lehner (St. Stefan) für das Stefinger Dirndl. Als „Godn Sach“ konnte ein namhafter Betrag für krebskranke Kinder überwiesen werden.

Autor:

Evelyn Pirklbauer aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.