CIS und Seamtec holen zweiten Platz

Die Preisverleihung fand in Salzburg statt. Im Bild Vertreter von CIS, Seamtec und Kunde Daimler AG.
  • Die Preisverleihung fand in Salzburg statt. Im Bild Vertreter von CIS, Seamtec und Kunde Daimler AG.
  • Foto: Andreas Kolarik Fotografie
  • hochgeladen von Karin Bayr

HOFKIRCHEN, HASLACH. Das Ergebnis des Constantinus Awards steht fest: CIS und Seamtec haben den zweiten Platz in der Kategorie „Internationale Projekte“ beim diesjärigen IT-Wettbewerb. Die Awards wurden in Salzburg verliehen, 123 Projekte wurden in neun Kategorien eingereicht. "Der Constantinus ist eine großartige Möglichkeit, um die Spitzenleistungen der heimischen Berater zu kommunizieren", sagte UBIT-Fachverbandsobmann Alfred Harl. Die beiden Rohrbacher Unternehmen schafften die Auszeichnung mit VISTRA, einer VIrtuellen STReckenAnalyse.

Mehr zu den Projekten, die Seamtec und CIS gemeinsam verfolgen, lesen Sie hier.

Autor:

Karin Bayr aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.