Defibrillator für Niederkappel

Der plötzliche Herzstillstand kann ohne Vorwarnung und überall eintreten. Gerade deswegen ist es notwendig, die richtigen Mittel zur Behandlung zur Verfügung zu haben, und auch zu wissen, wie man sie anwendet. Da eine frühe Defibrillation entscheidend ist, ist der „DEFI“ eine perfekte Ergänzung zur allgemeinen Ersten Hilfe.
Dank der Initiative des Arbeitskreisleiters der Gesunden Gemeinde Niederkappel Rudolf Kehrer besitzt auch Niederkappel einen Defibrillator. Das Erste-Hilfe-Gerät hängt gut markiert im Eingangsbereich zu den öffentlichen Toiletten im Amtsgebäude. Der Defibrillator ist dort in einem roten Kasten gelagert und wird laufend auf seine Funktion kontrolliert.
Der Ankauf war nur durch die Beteiligung nachstehender Sponsoren möglich: Raiffeisenbank Niederkappel, Sparkasse Lembach, Donauversicherung Rudolf Kehrer, Theatergruppe Niederkappel, Katholisches Bildungswerk, Glas Falkner Lembach und die Gesunde Gemeinde.
Bürgermeister Josef Wögerbauer dankte ganz besonders dem Arbeitskreisleiter der Gesunden Gemeinde Rudolf Kehrer, auf dessen Initiative die Anschaffung des Defibrillators möglich war. Die Kosten der jährlichen Wartung übernimmt die Gemeinde Niederkappel.
„Ein kleiner Kasten mit großer Wirkung“ Arbeitskreisleiter Rudolf Kehrer ist erfreut, dass im Notfall unter Einsatz des Defibrillators lebensrettende Sofortmaßnahmen ergriffen werden können.

Autor:

Maria Jäger aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.