Den Wiedereinstieg schaffen

Beim Seminar „Vielfalt Nutzen Lernen“  lernen Zuwanderinnen Lesen und Schreiben und erwerben Schlüsselkompetenzen.
11Bilder
  • Beim Seminar „Vielfalt Nutzen Lernen“ lernen Zuwanderinnen Lesen und Schreiben und erwerben Schlüsselkompetenzen.
  • hochgeladen von Helmut Eder

Das Frauentrainingzentrum Rohrbach bietet Orientierung für Wiedereinsteigerinnen.

ROHRBACH, BEZIRK (hed). „Immer mehr Frauen suchen bei uns Hilfe. Der Druck am Arbeitsplatz und gesellschaftliche Rahmenbedingungen verunsichern“, sagt die Leiterin des ALOM-FrauenTrainingsZentrums (FTZ) Margit Lindorfer. Um ein entsprechendes Angebot zu haben, bedarf es entsprechender finanzieller Unterstützung. „Das FTZ finanziert sich projektbezogen. Wird ein Projekt vom Bund , Land oder AMS gefördert, können Kurse, Seminare oder Beratungsleistungen unentgeltlich angeboten werden“, erklärt Lindorfer. Die Gründung erfolgte vor 15 Jahren. Ziel ist es, Frauen am Arbeitsmarkt und deren Selbstkompetenz zu stärken. Aktuell gibt es sieben Angebote. Das „FiT-Programm“ ermöglicht im zweiten Bildungsweg einen Lehrabschluss abseits der traditionellen Frauenberufe. Das Seminar „Schritte in den Beruf“ ermöglicht den Wiedereinstieg nach einer Familienpause. Betreut wird auch die Mitfahrbörse „fahrgemeinsam.at“. 2013 startet das mobile Beratungsprojekt „Lust auf Bildung?“ Eine Mitarbeiterin gibt direkt in Gemeinden Beratung bei Fragen zu beruflicher Veränderung, die richtige Ausbildung, Wiedereinstieg und Bewerbungsprozesse. „Wir möchten auch in Zukunft ein kompetenter `Bildungsnahversorger für Frauen im Bezirk` sein, sagt Lindorfer.


1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen