Fünf Vereine, eine Mission
Die Organisation der Böhmerwaldmesse ist geprägt von einem guten Miteinander

400 ehrenamtliche Helfer braucht es, damit das Großevent alle zwei Jahre im Sommer über die Bühne gehen kann.
  • 400 ehrenamtliche Helfer braucht es, damit das Großevent alle zwei Jahre im Sommer über die Bühne gehen kann.
  • Foto: Foto: BRS/Bayr
  • hochgeladen von Annika Höller

ULRICHSBERG. Hinter der Organisation der Böhmerwaldmesse, die heuer vom 2. bis 4. August über die Bühne geht stecken fünf Vereine: die Feuerwehren Ödenkirchen und Ulrichsberg, der Kameradschaftsbund, die Sport-union und die Musikkapelle. Der Erlös des Volksfestes wird daher auch für den Ankauf von Feuerwehrgeräten und für die Jugendarbeit der Vereine verwendet. Bis es soweit ist, müssen jedoch über 400 ehrenamtliche Helfer – unter der Messeleitung von Josef "Sepp" Thaller – mitanpacken. Und das tun sie auch gerne! "Die Messe ist auch ein Beweis dafür, dass am Land alle mithelfen und zusammenhalten – auch alle Grundstücksbesitzer und Anrainer", sagt Thaller. Auch die Zusammenarbeit mit den Behörden funktioniere sehr gut – bislang hätte es noch keine Ausschreitungen oder Zwischenfälle gegeben. Auch die Gemeinde steht voll hinter der Messe – es profitiere aber die ganze Region davon, egal, ob Hotellerie oder Gastronomie. "Ich als Bürgermeister bin stolz darauf, dass alle hierfür gut zusammenarbeiten und hinter dieser Messe stehen", meint Wilfried Kellermann. Denn damit dieses tolle Rahmenprogramm letztendlich steht und reibungslos ablaufen kann, sind viel Know-how und ein gutes Miteinander das oberste Gebot. Der Ortschef steht übrigens am Samstag persönlich hinter der Ausschank. "Es freut mich, wenn ich so auch einen kleinen Beitrag dazu leisten kann", verrät er.

Autor:

Annika Höller aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.